Musik
zart wandern über Hügel und Wälder
Wolken am Himmel weich
lautlos und wunderschön
dem Lauf des Wassers folgend
wunderbaren Farben
die abwechselnd
das Spiel der Sonnenstrahlen wiedergeben
 
zart berührt es meine Seele
meine Gedanken wandern leise
den Saiten der Instrumente horchend immerzu
 
Stille in mir
ja ganz still und staunend
solch liebliche Töne zu hören
wahrzunehmen den Tanz der Töne
liebliche Melodie
beruhigend
besänftigend
jeder Moment bleibt stehen
verweilt
 
am Ufer meiner Seele
plätschert das Wasser
fliegen Schmetterlinge
erhebt sich Wind
alles ergrünt
alles blüht
 
Ich lege mich nieder
zwischen Blumen
den Himmel betrachtend
die Kronen der Bäume
die sich hingebungsvoll hochstrecken
nach mehr Freiheit
 
ich horche der Musik die lieblich
schön und zart mein Herz durchfliesst
mich lächeln lässt
mich trägt
der Ferne zu

 

 

Zurück Home Weiter